Verpackung

Immer grössere Müllberge – meist aus Plastik – verschmutzen unsere Umwelt und insbesondere die Ozeane. Daher wollen wir von LUSH Verpackungen weitgehend vermeiden. Wie du vielleicht bemerkt hast, ist ein Grossteil unserer saisonalen Produkte nackt.
 
Sämtliche Materialien, die wir verwenden, sind umweltschonend. Unsere Kartons bestehen aus recycelten Materialien, die an Styropor erinnernde Befüllung zum Schutz heisst Ecoflo. Dieses Füllmaterial besteht aus Kartoffelstärke und ist kompostierbar und wasserlöslich. Übrigens werden unsere Onlinebestellungen in wiederverwendeten Schuhschachteln verschickt. Diese werden gratis in einem Schuhgeschäft abgeholt. Auch das Papier, auf dem wir über die Inhaltsstoffe der nackten Produkte und deren Anwendung informieren, ist recycelt.
 
Wir wünschen uns, dass du deine Lieferung komplett nackt und unverpackt, also auch ohne Paket erhältst, doch damit sind unsere Zusteller leider (noch) nicht einverstanden. Allerdings bietet die Verpackung eine Sicherheit für dich und deine Produkte.
 
Warum gibt es trotzdem Ausnahmen?
Wenn du eines unserer Ölbäder bestellt hast, wirst du feststellen, dass es in eine Art Backpapier verpackt ist. Hierzu haben wir uns nach langen Überlegungen entschieden, da die enthaltenen reichhaltigen Buttersorten und Öle darin das Produkt schnell zum Schmelzen bringen. Ohne das Backpapier würde ihre Qualität leiden und gleichzeitig würden auch die anderen Produkte in deinem Paket möglicherweise ölig werden. Queen Bee und Avocado Co Wash werden aus dem gleichen Grund weiterhin in Backpapier verpackt, da diese sogar noch öliger sind. Auch unsere FUN Waschkneten sind in umweltfreundliches Zellophan verpackt.
 
Für unsere Ölbäder haben wir uns allerdings noch eine andere Lösung einfallen lassen. Du kannst im Onlineshop eine sogenannte Bath Oil Box dazukaufen. Sie erinnert ein wenig an einen kleinen Eierkarton und bietet Platz für bis zu vier Ölbäder. Sie besteht aus recycelten Coffee-To-Go-Bechern, ist komplett biologisch abbaubar und eignet sich auch wunderbar, um die Ölbäder darin zu verschenken. Weil wir finden, dass man sich genau überlegen sollte, ob man zusätzliche Verpackung braucht, kannst du sie für zwei Franken kaufen.
 
Für deine festen Shampoos, Bodybutter und Massagebars kannst du eine unserer quadratischen, runden oder ovalen Dosen dazu bestellen. Darin lassen sie sich auch im Bad praktisch lagern. Später kannst du die Dosen einfach umfunktionieren und sie zur Aufbewahrung anderer Kleinigkeiten verwenden.
 
Gestalte dein eigenes umweltfreundliches Paket
Du willst jemanden beschenken, aber auf Müll und unpraktische Verpackungen verzichten? Dann stelle dir doch dein eigenes Paket zusammen! Die nackten Produkte kannst du in den Dosen oder Bath Oil Boxen lagern. Dein Geschenk brauchst du nicht mit Papier zu verpacken, wähle stattdessen eines unserer Knot Wraps.
 
Sie bestehen entweder aus recycelten Plastikflaschen, 100% Bio-Baumwolle oder aber aus aufgekauften Tüchern von Fremdfirmen. Du kannst sie wiederverwenden, etwa als neue Geschenkverpackung, praktische Einkaufstasche oder modisches Accessoire.
 
Der Weg hin zu einer komplett verpackungsfreien Welt ist noch lang, aber wir gehen bereits jetzt die ersten Schritte.
 
Recycling
Verpackungen zu verwenden, die aus recyceltem Material bestehen, kostet Unternehmen trotz Prämien bis zu 10% mehr, als neu produzierte Verpackungen, die nicht recycelt sind. Das liegt an der hohen Nachfrage nach recyceltem Material durch Kund_innen. Und trotzdem greifen grosse Unternehmen immer häufiger auf die Recycling-Variante zurück. Auch das liegt vor allem am Druck der Kund_innen, die die Unternehmen dazu bringen, ihren Teil zum Schutz der Umwelt beizutragen.
 
Wir verwenden bei LUSH einige unterschiedliche Materialien, die du alle auf verschiedene Arten recyceln oder wiederverwenden kannst. Wir zeigen dir, wie.
 
Der berühmte schwarze Pott
Wusstest du, dass recyceltes Schwarz das neue Schwarz ist? Unser schlichter schwarzer Pott besteht aus dem recycelten Kunststoff Polypropylen (oder kurz: PP), unserem Lieblingsmaterial für Verpackungen. Polypropylen ist vielseitig einsetzbar, äusserst robust und du kannst die Pötte, die wir daraus machen, jederzeit bei deinem LUSH Shop zurückgeben. Wenn du fünf unserer Pötte abgibst, erhältst du als Dankeschön ein nacktes Produkt nach Wahl, welches in diesem Monat zur Auswahl steht. Wir kümmern uns dann um eine ordnungsgemässe Entsorgung der Pötte. In Grossbritannien haben wir bereits einen geschlossenen Kreislauf geschaffen: Unsere Kund_innen können uns dort ihre gereinigten schwarzen Pötte in die LUSH Shops zurückbringen, wir schreddern sie und produzieren aus ihnen neue Pötte.
 
Wir produzieren mit recyceltem PP ausserdem Flaschendeckel, Lippenstifte, Make-up Behälter und unterschiedliche Verschlüsse, die du überall in unseren Shops finden kannst. Einige dieser Verpackungen sind ebenfalls Teil unseres LUSH-Pfands, halte einfach auf dem Etikett nach dem entsprechenden Hinweis Ausschau und bring deine saubere Verpackung zurück in den Shop. Die kleinen und grossen Produkttafeln in unseren Shops bestehen aus PP, allerdings nicht aus recyceltem. Sie werden von uns aber recycelt und wiederverwendet.
 
Produkte in Flaschen
Die klaren Plastikflaschen mit einer trichterförmigen Öffnung, aus der du Duschgel oder flüssiges Shampoo herausquetschen kannst, bestehen aus einem Kunststoff namens PET (Polyethylenterephthalat). Der Name PET kommt dir bestimmt bekannt vor, aus diesem Material bestehen auch zahlreiche Getränkeflaschen. Zum Glück ist das Recycling von PET heutzutage weit verbreitet, im Gegensatz zu dem von PP, weswegen wir uns freuen, wenn du uns die schwarzen Pötte zurückbringst. Alle unsere PET-Flaschen kannst du ganz einfach selber auf dem üblichen Weg recyceln.
 
Geschenkpapier, Bänder und Schleifen
Sobald du auf die Geschenke in deinem LUSH Shop stösst, wirst du eine bunte Vielfalt an verschiedenen Geschenkpapieren, Bändern und Schleifen erblicken. Das Geschenkpapier besteht aus 100% Recycling Papier oder ist handgemacht in der Kooperative Khadi Paper. Khadi Paper produziert Papier aus Resten der T-Shirt-Industrie und aus Stroh. Viele Bänder und Schleifen bestehen aus recycelten Plastikflaschen, die in Italien gesammelt wurden. Aus ihnen wird PET Kunststoffgarn hergestellt, welches zu Bändern gewoben wird. Ausserdem bekommen wir unsere Bänder auch von einem Familienbetrieb in dritter Generation aus Deutschland. Dieser war ursprünglich auf Bänder aus Bambusmaterial spezialisiert, produziert aber inzwischen dekorative Bänder, indem er unterschiedliche Materialien kombiniert und damit lebendige Farben kreiert.
 
Verwende deine Bänder für Upcycling und verpacke mit ihnen neue Geschenke, dekoriere etwas oder nutze sie als Haarbänder – du hast unzählige Möglichkeiten.
 
Aludosen & Papiertüten
Die Aludosen bestehen aus 65% recycliertem Alu. Aus 100% Recycling Papier bestehen unsere LUSH Papiertüten und die kleinen Säcklis.
 

 
Finde hier einige spannende Videos über weltverbessernde Projekte:
How plastic microbeads are causing big problems