Charity Pot

Charity Pot ist unsere wohltätige Hand- und Bodylotion. Sie pflegt deine Haut, steckt voller fair gehandelter Zutaten aus unseren SLush FUND Projekten und unterstützt obendrein wechselnde gute Zwecke zugunsten von Menschen, Tieren und der Umwelt.
 
Für jeden verkauften New Charity Pot spenden wir 100% vom Verkaufserlös (abzüglich der MwSt.).
Wir nutzen den New Charity Pot um Organisationen und Kampagnen zu unterstützen, die unsere Welt Tag für Tag ein Stückchen besser machen. Der gesamte Erlös aus dem Verkauf füllt den New Charity Pot-Spendentopf – jeder Rappen, den du bezahlst (abzüglich der MwSt.) fliesst in diesen Fonds und wird dafür verwendet, ausgewählte Projekte, Bürgerinitiativen und gemeinnützigen Einrichtungen zu finanzieren.
 
Projekte und Aktivismus
Wir möchten diejenigen unterstützen, die wirklich etwas bewegen wollen, dabei aber auf Hilfe angewiesen sind. Unsere Unterstützung geht an Projekte, die unseren Mitarbeitern und Kunden am Herzen liegen und die sich für Menschenrechte, Umwelt- oder Tierschutz engagieren.
 
Jeder kann sich bewerben
Wir freuen uns darauf, mehr über dich und das, was dich bewegt, zu erfahren. Wenn du dich in einer gewaltfreien Protestgruppe engagierst, einer Basisorganisation oder einer kleinen Projektgruppe angehörst, oder uns einfach auf ein tolles Projekt zu Umweltschutz, Menschenrechten oder Tierschutz aufmerksam machen möchtest, dann melde dich bei uns per E-Mail an charity@lush.ch! Schau dir aber bitte im Vorfeld unsere Richtlinien und FAQs an, um sicherzugehen, dass dein guter Zweck die notwendigen Kriterien erfüllt. Wir freuen uns auf deine Nachricht!
 
Drei Beispiele aus unserer Zusammenarbeit
Stansstad Animal Rights Conference
Mit unserer Spende helfen wir mit, damit das SARC stattfinden kann. SARC ist eine Konferenz des Austausches, der Diskussion, der Kreativität und des friedlichen Aktivismus für Tierrechte. Mit verschiedenen Referent_innen aus Politik, Kunst, Wissenschaft und NGO’s ermöglichst SARC den konstruktiven Austausch für mehr Tierrechte und deren Schutz.
 
Hinterhalt Festival
Die Schauspieler_innen und Künstler_innen verzaubern die Besucher_innen am Hinterhaltfestival inmitten einer alten Gärtnerei. In diesem verwunschenen Ambiente erzählen zwei Schauspieler_innen die Geschichte “Chenille mon amour“. Eine Geschichte die Kinder verzaubert und ihnen zeigt wie wichtig es ist Sorge zu allen Lebewesen und der Natur zu tragen.
 
Gossauer Nachhaltigkeitsfestival
Dieses Festival soll zum ersten seiner Art in der Ostschweiz werden. Egal ob vegane Produkte, Kontakte knüpfen oder an einem Workshop teilnehmen, das Nachhaltigkeitsfestival bietet alles an. Neben Kochworkshops für Familien oder einer Wanderausstellung für Schulklassen, wird das Angebot mit einem veganen Markt und Filmvorführungen zum Thema Nachhaltigkeit abgerundet.