Wegen eines Notfalls geschlossen!

Das Klima ist in Not!

Seit einiger Zeit führen junge Menschen eine Klimabewegung an. Sie protestieren in Form von Schulstreiks fürs Klima oder als die Bewegung Fridays For Future. Sie fordern die Mächtigen der Länder und die Verantwortlichen lautstark dazu auf, etwas gegen die Klimakrise zu unternehmen. Sie machen deutlich: Es darf keine Verzögerungen geben, es geht um unsere Zukunft. All die Schulkinder und Studierenden auf der ganzen Welt streiken regelmässig und hartnäckig, trotz zahlreicher Widerstände. Es eint sie die Hoffnung, dass wir Erwachsenen sie endlich erhören. Daher rufen sie zu einem weltweiten Klimastreik am Freitag, den 20. September 2019, auf. Sie fordern uns auf, unsere Arbeit zu unterbrechen und fürs Klima zu streiken. Ganz so, wie sie regelmässig ihre Bildung für dieses Anliegen ruhen lassen. Wir müssen innehalten, nachdenken und uns zum Handeln verpflichten. Wir müssen anerkennen, dass wir in eine bedrohliche Notlage gelangt sind. Wir müssen realisieren, dass ihre Zukunft unsere Aufmerksamkeit erfordert – bevor es zu spät ist.

Es gibt keinen stärkeren Ruf als den unserer Kinder, die vehement aber friedlich verlangen, dass wir das Richtige tun. Aus diesem Grund schliesst sich LUSH am 20. September dem Streik an. Unsere Kassen werden stillstehen, unsere Büros und Shops bleiben geschlossen und unsere Manufakturen werden ihre Produktion unterbrechen. Wir erhören unsere Kinder und wir stehen auf ihrer Seite.