Was ist der FunD?

Wusstest du, dass für viele Kinder in Japan das Leben seit dem Tsunami von 2011 und der Atomkatastrophe nicht mehr ist, wie es vorher war? 15 Rappen von jeder Fun Waschknete, die du kaufst, geht in einen FunD, der Kinderprojekte in den betroffenen Gebieten unterstützt.
 
Wir alle hier bei LUSH haben viel Fun bei unserer Arbeit, das fällt auch unseren KundInnen auf. Wenn man Fun hat und dann noch ein Produkt namens Fun herstellt, dann besteht die Chance, dass sich Fun in Gebiete ausbreitet, wo sonst nicht allzu viel davon zu finden ist.
 
Die Idee hinter den 15 Rappen, die wir pro verkaufte Waschknete in den FunD einzahlen, ist die Unterstützung von Projekten, die Kindern in dieser schwierigen Umgebung Fun und Freizeitbeschäftigung ermöglichen.
 
Durch unsere Kontakte zu Japan und frühere Zusammenarbeit mit NGOs in den Gebieten, die 2011 vom Tsunami, von Erdbeben und Atomkatastrophe betroffen waren, wissen wir sehr genau, dass die Kinder in diesen Regionen noch lange kein Leben führen, wie es für andere Kinder normal ist. Besonders die Kinder von Fukushima leben in sehr schwierigen Umständen: Die Strahlung ist zum Teil so hoch, dass draussen spielen schlicht gefährlich ist. Trotz aller Dekontaminationsbemühungen sind viele Pausenplätze noch nicht zugänglich und auch in Strassen und Parks können die Kinder nicht spielen. Das bedeutet, dass viele Kinder alleine zu Hause sitzen und am Computer gamen, weil sie kaum Gelegenheit haben, herumzurennen und mit Gspänli zu spielen.
 
Für diese Kinder haben wir FunD erfunden: Hilfsorganisationen, Gemeinschaftszentren und Elterninitiativen sollen den Kindern in den betroffenen Gebieten ein wenig Fun zurückbringen. In den betroffenen Gebieten arbeiten wir mit NGOs und Gruppen zusammen, um passende Projekte zu finden, welche wir unterstützen können. Uns sind kleinere, überschaubare Initiativen, die aus der lokalen Gemeinde entstehen sympathischer, weil man dort die Bedürfnisse und Wünsche der Kinder am besten kennt. Solchen Gruppen stellen wir Mittel zur Verfügung, damit sich die Kinder treffen und mit anderen Kindern in ihrem Alter Fun haben können.